StartseiteLokale Agenda 21 Stäfa - Portät

Stäfner Nachhaltigkeits Kompass

Der Stäfner Kompass ist ein Instrument mit welchem die Wirkungen eines Vorhabens auf die drei Nachhaltigkeitsdimenionen WIRTSCHAFT-UMWELT-GESELLSCHAFT analysiert werden kann.
Das Resultat der Analyse ergibt ein Stärken- Schwächenprofil des Vorhabens und erlaubt es dem Projektteam Optimierungspotenzial zu erkennen. Der Stäfner Kompass basiert auf der Vorlage des Berner- und Basler Kompass. Die Nachahltigkeitskriterien sind zum grössten Teil von diesen bewährten Instrumenten übernommen worden. Ergänzt wurde sie durch einzelne gemeinderelevante Kriterien.

Das Instrument ist von der LA21 Stäfa in Zusammenarbeit mit der AG LA21 des Gemeinderates Stäfa entwickelt worden. Gemeinde und Verein LA21 bilden ein Redaktionsteam welches das Instrument inhaltlich betreut.

Der Stäfner Nachhaltigkeitskompass ist vom Bundesamt für Raumentwicklung (are) getestet und bewertet worden. Das Resultat ist in der Broschüre "Nachhaltigkeitsbeurteilung von Projekten auf der Ebene der Kantone und Gemeinden" beschrieben. Die Broschüre ist in elektronischer Form unter www.are.admin.ch als pdf-Datei erhältlich.

Der Stäfner Nachhaltigkeits Kompass ist für jede Gemeinde zu empfehlen. Die Anwendung ist einfach und übersichlich gestaltet. Das Instrument wird für einen bescheidenen  Unkostenbeitrag  abgegeben

Lokale Agenda 21 Stäfa               Rütihofstrasse 23               CH-8713 Uerikon             info@la21staefa.ch               Impressum